Hand­werks­part­ner und Viessmann arbeiten gemeinsam an einem Ziel

Die Energiewende ist das entscheidende Zukunftsprojekt, von dem alles abhängt. Für unsere Kinder und Enkelkinder. Nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt.

Der Wär­me­markt bietet ein enormes Potenzial für einen er­folg­rei­chen Kli­ma­schutz, denn in diesem Sektor werden 40 Prozent der Energie in Deutsch­land ver­braucht und 45 Prozent der CO2-Emis­sio­nen aus­ge­sto­ßen. Es offenbart sich also ein enormes Ein­spar­po­ten­zi­al. Um dieses zu heben, arbeitet das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men gemeinsam an einem Ziel: Einen we­sent­li­chen Beitrag zu leisten an der Reduktion der CO2-Emis­sio­nen. Und zu diesem Zweck muss die Ge­bäu­de­wen­de im Wär­me­sek­tor stärker ins Be­wusst­sein der Menschen gerückt werden.

Also haben mehr als zwei Dutzend Hand­wer­ker aus dem Part­ner­bei­rat gemeinsam mit Viessmann eine Anzeige gestaltet, die einen dring­li­chen Aufruf an alle Menschen enthält: Packen wir es an. Es gibt viel zu tun.

Quelle: VIESSMANN