Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen nach Auslauf der EEG-Förderung

6 Cent pro Kilowattstunde mit der ViShare Strom-Flatrate | Rundum-sorglos-Lösung: Energiekosten und -erträge von Anfang an im Griff | Tarifrechner berücksichtigt Photovoltaikanlagen bis 30 kWp

Was tun, wenn die über 20 Jahre alte Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge nicht mehr vom Er­neu­er­ba­re-Energien-Gesetz (EEG) gefördert wird, aber noch ein­wand­frei So­lar­strom erzeugt? Nach der Reform des EEG im Dezember 2020 erhalten die Betreiber lediglich noch den Jah­res­markt­wert für Solar. Das waren im ver­gan­ge­nen Jahr weniger als 2,5 Cent pro Ki­lo­watt­stun­de. Dagegen ist für Mit­glie­der der ViShare Energy Community der Strom mehr als doppelt soviel wert: Mit dem ViShare Strom-Flatrate Tarif erhalten sie in diesem Jahr 6 Cent pro ein­ge­speis­ter Ki­lo­watt­stun­de. Ver­trags­part­ner für die ViShare-Tarife ist die Energy Market Solutions GmbH (EMS), eine Be­tei­li­gung der Viessmann Group.

Rundum-sorglos-Lösung ohne versteckte Kosten

Mit der ViShare Strom-Flatrate erhalten die Community-Mit­glie­der eine in­di­vi­du­el­le Rundum-sorglos-Lösung ohne ver­steck­te Kosten – es gibt weder Ver­mark­tungs­pau­scha­len noch andere ver­gleich­ba­re Abzüge. Ein Wechsel in die Di­rekt­ver­mark­tung des selbst erzeugten Stroms ist eben­so­we­nig er­for­der­lich wie die An­schaf­fung in­tel­li­gen­ter Mess­sys­te­me. Mit der ViShare Strom-Flatrate haben die Betreiber von Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen ihre En­er­gie­kos­ten und -erträge von Anfang an im Griff und erhalten alle Zah­lungs­strö­me gebündelt in einem Tarif. Einzige Vor­aus­set­zung ist die Mo­der­ni­sie­rung der Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge mit einem Vi­to­ch­ar­ge VX3 Strom­spei­cher – an­ge­sichts des aktuellen Zins­ni­veaus sowie des In­fla­ti­ons­drucks für viele eine sinnvolle In­ves­ti­ti­on.

Ganzheitliche Systemlösung für maximalen Eigenstromverbrauch

Für Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen-Betreiber, die ihren Ei­gen­strom­ver­brauch ma­xi­mie­ren und zugleich Heiz­kos­ten sparen wollen, ist die Wär­me­ver­sor­gung ihres Hauses mit einer Wär­me­pum­pe eine besonders wirt­schaft­li­che Lösung. Wird die Wär­me­pum­pe mit Strom von der Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge betrieben, ver­viel­facht sie den En­er­gie­er­trag der So­lar­mo­du­le, indem sie aus einer Ki­lo­watt­stun­de Strom und der Wärme aus der Umgebung rund das Vierfache an Wärme für Ge­bäu­de­be­hei­zung und Warm­was­ser­be­rei­tung erzeugt. Der Strom­spei­cher hilft dabei, dass die Wär­me­pum­pe so oft wie möglich mit dem Strom vom eigenen Dach betrieben wird. Auch an heißen Som­mer­ta­gen mit in­ten­si­ver Son­nen­ein­strah­lung lässt sich mit den Vitocal Wär­me­pum­pen, die re­ver­si­bel betrieben werden können, das große Strom­an­ge­bot sinnvoll nutzen. Die Geräte werden dann zur besonders wirt­schaft­li­chen Ge­bäu­de­küh­lung ein­ge­setzt, was die Ei­gen­ver­brauchs­ra­te und den Wohn­kom­fort noch einmal deutlich steigert. Die Viessmann GridBox fasst die Kom­po­nen­ten zu einem ganz­heit­li­chen Ge­samt­sys­tem zusammen und optimiert die En­er­gieflüs­se im Haus.

In wenigen Schritten zum individuellen ViShare Beitrag

Mit dem ViShare Ta­rif­rech­ner können schnell und einfach die in­di­vi­du­el­len En­er­gie­kos­ten für solche ganz­heit­li­chen En­er­gie­sys­te­me mit Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen bis 30 kWp ermittelt werden: vishare.viessmann.de/flatrate

ViShare: Gemeinschaft macht Energiewende

Kli­ma­schutz und Un­ab­hän­gig­keit von kon­ven­tio­nel­len En­er­gie­ver­sor­gern sind gute Gründe, sich selbst mit re­ge­ne­ra­ti­ver Energie zu versorgen und Mitglied der ViShare Energy Community zu werden. Die Teil­neh­mer versorgen sich aus­schließ­lich mit 100 Prozent Ökostrom. Das wird re­gel­mä­ßig vom TÜV Nord geprüft und mit einem Zer­ti­fi­kat bestätigt.

ViShare Teil­neh­mer erzeugen ihren eigenen Ökostrom, zum Beispiel mit einer Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge oder einer strom­er­zeu­gen­den Heizung. Über­schüs­si­ger Strom fließt entweder in einen Strom­spei­cher zum späteren Verbrauch oder wird pro­fi­ta­bel ins Netz ein­ge­speist. Im Um­kehr­schluss wird bei einem eigenen Strom­de­fi­zit auf 100% Ökostrom aus dem Netz zu­ge­grif­fen.

Vorteile für die Mitglieder

  • Mit­glie­der sind Teil der ViShare Energy Community und beziehen günstigen 100 % Ökostrom
  • Mit ViShare steht 100 % Ökostrom immer genau dann zur Verfügung, wenn er benötigt wird, auch zu Spit­zen­ver­brauchs­zei­ten
  • Strom und Wärme Hand in Hand – ver­läss­li­che En­er­gie­tech­nik trifft auf ver­läss­li­che En­er­gie­ver­sor­gung
  • Energie per Flatrate – eine in­di­vi­du­ell und flexibel an­pass­ba­re Flatrate ohne ver­steck­te Kosten mit Mehr­ver­brauch­s­puf­fer, Er­trags­ga­ran­tie und En­er­gie­spar­bo­nus
  • Mit dem Abschluss der Flatrate spüren die ViShare Mit­glie­der sofort nach der In­be­trieb­nah­me der Anlage die Kos­ten­er­spar­nis­se
  • Volle Trans­pa­renz über alle En­er­gieflüs­se durch einfaches Mo­ni­to­ring als Grundlage für ein in­tel­li­gen­tes En­er­gie­ma­nage­ment

Quelle: VIESSMANN