Vitocell: Neue Speicher-Was­se­rer­wär­mer können spielend von einer Person auf­ge­stellt werden

Viessmann hat die Speicher-Wassererwärmer in Zusammenarbeit mit seinen Fachpartnern zu leicht handhabbaren Komponenten entwickelt.

Vorbei die Zeiten, in denen bei der Ein­brin­gung und zum Auf­stel­len eines Speichers min­des­tens zwei Personen anpacken mussten. Viessmann hat die neuen Vitocell Speicher-Was­se­rer­wär­mer in Zu­sam­men­ar­beit mit seinen Fach­part­nern zu leicht hand­hab­ba­ren Kom­po­nen­ten ent­wi­ckelt. Die Auf­stel­lung auch großer Warm­was­ser­spei­cher bis 300 Liter Inhalt kann jetzt spielend von einer Person be­werk­stel­ligt werden.

Erleichterter Transport durch neue Verpackung

Das Geheimnis für den er­leich­ter­ten Transport der neuen Vitocell steckt in einem ab­ge­run­de­ten Bodenring, der Teil der Trans­port­ver­pa­ckung ist. Er ver­ein­facht we­sent­lich das Abnehmen des Speichers von der Palette – der Vitocell wird samt Bodenring zum Auf­stell­ort gerollt. Dort wird der Ring entfernt, indem man den Speicher zur Seite kippt. In der Ver­gan­gen­heit konnte bei un­sach­ge­mä­ßem Handling leicht der Un­ter­bo­den des Speichers be­schä­digt oder ein­ge­dellt werden – der Bodenring sorgt jetzt für den einfachen und sicheren Transport.

Patentierte Montage der Sensoren

Werk­zeug­los können an den neuen Speicher-Was­se­rer­wär­mern bis zu drei Sensoren, Ther­mo­me­ter oder Tem­pe­ra­tur­reg­ler montiert werden. Das zum Patent an­ge­mel­de­te Klemm­sys­tem ersetzt die üblichen Tauch­hül­sen und ga­ran­tiert eine grad­ge­naue Tem­pe­ra­tur­er­fas­sung.

Ansprechendes Design

Auch bei den eher un­schein­ba­ren Kom­po­nen­ten einer Hei­zungs­an­la­ge legt Viessmann Wert auf ein an­spre­chen­des Design. Speicher-Was­se­rer­wär­mer stehen häufig in Haus­wirt­schafts­räu­men und sollen nicht als Fremd­kör­per wirken. Mit ihrer flachen Oberseite, schicken Kan­ten­pro­fi­len sowie im mattem Vi­topearl­w­hi­te sind sie har­mo­nisch auf den Look der neuen Vitodens Gas-Brenn­wert­ge­rä­te und Vitocal Wär­me­pum­pen ab­ge­stimmt.

Vorteile für die Marktpartner

  • Flexible Anpassung an die Kun­den­an­for­de­run­gen durch um­fas­sen­des Speicher-Programm mit Ef­fi­zi­enz­ein­stu­fun­gen A und B
  • Einfache Ein­brin­gung und Auf­stel­lung von Speicher-Was­se­rer­wär­mern bis 300 l durch eine Person
  • Schnelles anbringen von Sensoren, Ther­mo­me­tern und Tem­pe­ra­tur­reg­lern durch pa­ten­tier­tes Klemm­sys­tem

Vorteile für die Anwender

  • Kaum En­er­gie­ver­lus­te durch effektive Wär­me­däm­mung
  • Flexible Aus­wahl­mög­lich­keit (Ef­fi­zi­enz­la­bel A oder B)
  • An­spre­chen­des Design, ab­ge­stimmt auf die neuen Vitodens Gas-Brenn­wert­ge­rä­te und Vitocal Wär­me­pum­pen, für die har­mo­ni­sche In­te­gra­ti­on in das Gebäude

Liefertermin

Die neuen Vitocell Speicher-Was­se­rer­wär­mer sind bereits lieferbar.

Weitere Informationen

Weitere In­for­ma­tio­nen zu den neuen Vitocell Speicher-Was­se­rer­wär­mern gibt es auf der vir­tu­el­len Plattform www.viessmann.live.

Quelle: VIESSMANN