Ziel des Re­laun­ches von Viessmann.de: mehr als 16 Millionen Sei­ten­auf­ru­fe pro Jahr

Erfolgreiche Website mit verbesserter Performance | Erneuerbare Energien im Fokus | Service-Tools leichter und schneller erreichbar für Privat- und Fachkunden

Mit viessmann.de ist die erste von mehr als 40 Viessmann Län­der­web­sei­ten des in­ter­na­tio­nal auf­ge­stell­ten Fa­mi­li­en­un­ter­neh­mens nach einem um­fas­sen­den Relaunch neu an den Start gegangen. Ziele waren die Ent­wick­lung eines neuen über­sicht­li­chen Designs, die Ver­bes­se­rung der Sei­ten­ge­schwin­dig­keit sowie der Nut­zer­freund­lich­keit der Seite. Zudem stellen die neuen Seiten die er­neu­er­ba­ren En­er­gie­lö­sun­gen von Viessmann noch stärker in den Fokus, schärfen die Po­si­tio­nie­rung von Viessmann als DIE Wär­me­pum­pen Marke und bieten noch mehr Tools und Services für die In­for­ma­ti­on und In­ter­ak­ti­on mit den Kund:innen an.

"In der Evolution der Viessmann Webseiten haben wir mit der neuen Viessmann.de einen großen Schritt nach vorne gemacht und bieten jetzt noch um­fas­sen­de­re In­for­ma­tio­nen und Services für all jene, die sich für unsere grünen Kli­malö­sun­gen in­ter­es­sie­ren. Wir sind überzeugt, unsere Nutzer:innen und Partner:innen damit best­mög­lich bei ihrer per­sön­li­chen En­er­gie­wen­de begleiten zu können." Sagt Ivo Hoevel, Vice President Marketing.

"Wir haben unsere neue Webseite von den Nutzer:innen aus gedacht. Die User Ex­pe­ri­ence und Nut­zer­freund­lich­keit standen dabei immer im Vor­der­grund. Ins­be­son­de­re mit der neuen Un­ter­tei­lung der Seite in einen Pri­vat­kun­den- und einen Fach­kun­den-Bereich mit un­ter­schied­li­chen Ansichts-Modi, möchten wir si­cher­stel­len, dass sich alle Sta­ke­hol­der-Gruppen auf unserer Webseite wie­der­fin­den und einfach auf die von ihnen be­nö­tig­ten In­for­ma­tio­nen und Services zugreifen können." Laura Hümbs, Head of Global Digital Marketing & Sales Ope­ra­ti­ons.

Mit etwa 14 Millionen Sei­ten­auf­ru­fen pro Jahr ist die deutsche Viessmann Webseite die derzeit reich­wei­ten­stärks­te Domain der Un­ter­neh­mens­grup­pe. Sie ist das erste Projekt, das nun live gegangen ist. Bei der Über­ar­bei­tung der Un­ter­neh­mens­web­sei­te standen diese wichtigen Themen im Mit­tel­punkt:

  • Layout & Design: Die Webseite hat ein neues und über­sicht­li­ches Layout erhalten, das sich in einen neuen, von­ein­an­der ge­trenn­ten Pri­vat­kun­den- und Fach­kun­den­be­reich un­ter­teilt. Mit dem zugrunde liegenden Mobile First Ansatz wurden Mo­bil­ge­rä­te nicht nur mit­be­dacht, sondern das Design vom Mo­bil­te­le­fon ausgehend erstellt. Aktuell ruft etwa die Hälfte der Besucher:innen die Webseite über das Smart­pho­ne auf.

  • Fokus auf erneuerbare Energielösungen: Grüne Viessmann Lösungen wurden auf der neuen Webseite noch sicht­ba­rer und einfacher auf­find­bar. Durch einen neuen über­sicht­li­chen Pro­dukt­ka­ta­log mit vielen Fil­ter­mög­lich­kei­ten können Nutzer:innen nun noch gezielter nach be­stimm­ten Produkten suchen. Kli­malö­sun­gen, die er­neu­er­ba­re Energien nutzen, werden dabei prio­ri­siert angezeigt. Damit kommt die Seite auch dem deutlich ge­stie­ge­nen Interesse nach nicht-fossilen Lösungen nach, das ins­be­son­de­re seit Ende Februar ver­zeich­net wird.

  • Für Suchmaschinen optimierte Webseiten-Struktur: Die Struktur und die Inhalte der Webseite wurden so anpasst, dass Nutzer:innen die be­nö­tig­ten In­for­ma­tio­nen noch schneller finden und auf weitere, in­ter­es­san­te Inhalte auf­merk­sam gemacht werden. Durch eine starke re­dak­tio­nel­le und tech­ni­sche Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung sind die einzelnen Content-Seiten nun noch einfacher über Such­ma­schi­nen wie Google oder Bing auf­find­bar.

  • Neue und optimierte Service-Tools: Einige An­wen­dun­gen wie die Viessmann Referenz-Galerie wurden über­ar­bei­tet und ihre Sei­ten­la­de­ge­schwin­dig­keit deutlich erhöht, um durch ihre In­te­gra­ti­on die neue Viessmann.de zu stärken. Auch der Viessmann Chatbot, auf der bis­he­ri­gen Seite in über 1.600 Bot Sessions bereits er­folg­reich getestet, wurde auf der gesamten Seite in­te­griert und hilft den Nutzer:innen dabei, gesuchte Inhalte und Antworten auf ihre Fragen noch schneller zu finden. Der im letzten Jahr neu ent­wi­ckel­te Pro­dukt­fin­der findet sich ebenfalls auf der neuen Webseite wieder und schlägt anhand einer Reihe an Fragen passende Sys­tem­pro­duk­te für die je­wei­li­gen Be­dürf­nis­se und Le­bens­räu­me vor.

  • Datenbasierte und nutzerzentrierte Entwicklung: Um die konkreten An­for­de­run­gen und Wünsche der Nutzer:innen in das Zentrum der Über­ar­bei­tung zu stellen, wurden alle Ent­schei­dun­gen rund um die Neu-Ent­wick­lung auf der Basis von quan­ti­ta­tiv und qua­li­ta­tiv erhobenen Kun­den­da­ten getroffen. Neben Aus­wer­tun­gen aus der Web-Analyse, setzte Viessmann Nut­zer­um­fra­gen auf den aktuellen Seiten sowie UX-Tests mit externen Probanden ein, um den optimalen Aufbau, eine neue Me­nü­struk­tur und die In­halts­schwer­punk­te der neuen Webseite zu de­fi­nie­ren.

Der Relaunch der Viessmann.de ist der Auftakt zu mehr als 40 folgenden Webseiten Re­laun­ches in den kommenden Monaten. Bereits in wenigen Tagen folgen der Relaunch von Viessmann Italien und Frank­reich.

Quelle: VIESSMANN