Aus­ge­zeich­ne­te Formen und Funk­tio­nen

iF DESIGN AWARD 2021 für Geberit ONE

Geberit ONE punktet beim iF DESIGN AWARD: Sowohl der Geberit ONE Spie­gel­schrank mit seiner in­tui­ti­ven Bedienung als auch das neue Geberit ONE Sortiment wurden mit dem in­ter­na­tio­nal re­nom­mier­ten De­sign­preis aus­ge­zeich­net. Die Jury des iF DESIGN AWARD bewertete rund 10.000 Ein­sen­dun­gen aus 60 Ländern.

Geberit ONE Spiegelschrank mit ComfortLight

Der Geberit ONE Spie­gel­schrank mit Com­fort­Light über­zeug­te die Jury des iF DESIGN AWARD 2021 auf allen Ebenen. Vor allem das Licht­kon­zept des Spie­gel­schranks bewertete sie als über­durch­schnitt­lich, denn der ONE Spie­gel­schrank sorgt für eine har­mo­nisch ab­ge­stimm­te Be­leuch­tung für jede Tageszeit und Tätigkeit im Bad. Das Licht ist intuitiv zu bedienen und so kon­zi­piert, dass Spie­gel­bild, Wasch­tisch und Raum durch vier in den Spie­gel­schrank in­te­grier­te Licht­quel­len in­sze­niert werden, ohne zu blenden. Zudem be­leuch­tet es den Wasch­tisch und die Armatur und lässt den gesamten Raum größer und ge­räu­mi­ger wirken.

Geberit ONE Waschtische und Badmöbel

Das Wasch­tisch- und Mö­bel­pro­gramm der Badserie Geberit ONE wurde in Form und Umfang erweitert. Die Jury prämierte vor allem das modulare Konzept, das Ge­stal­tung­frei­heit ga­ran­tiert und eine pass­ge­naue und in­di­vi­du­el­le Bad­ein­rich­tung er­mög­licht. Zudem punktete die Serie damit, dass auf die Be­dürf­nis­se Sau­ber­keit und Platz­op­ti­mie­rung mit spe­zi­el­len Funk­tio­nen ein­ge­gan­gen wurde. So benötigt bei­spiels­wei­se der Siphon des Wasch­ti­sches keine Aus­spa­rung mehr, was zu mehr Stauraum in der Schublade des Wasch­tisch­un­ter­schranks führt. Bei den neuen Er­wei­te­run­gen steht der Wasch­platz als zentrales Element im Ba­de­zim­mer im Fokus. Die einzelnen Kom­po­nen­ten Wasch­tisch und Badmöbel sind perfekt auf­ein­an­der ab­ge­stimmt und lassen sich gleich­zei­tig viel­fäl­tig mit­ein­an­der kom­bi­nie­ren. Das über­zeug­te die Jury.

Quelle: GEBERIT