Clevere Technik für eine schnelle In­stal­la­ti­on

Geberit AquaClean Dusch-WCs über­zeu­gen durch ihre Mon­ta­ge­freund­lich­keit

Geberit Vertriebs GmbH, Pfullendorf, November 2022 Im Sanitärhandwerk treffen Installateure täglich auf die unterschiedlichsten Bausituationen. Um diesen Unwägbarkeiten vorzubeugen, hat Geberit für nahezu jede Einbausituation durchdachte und vor allem wirtschaftliche Lösungen entwickelt. Ein Dusch-WC von Geberit – AquaClean Mera, Sela und Tuma – bringt noch weitere Installationsvorteile mit sich: es kann von nur einer Person schnell und damit wirtschaftlich installiert werden. Auch die Reinigung, Wartung und Entkalkung sind nutzerfreundlich gestaltet.

Die In­stal­la­ti­on eines Dusch-WCs ist mit deutlich weniger Aufwand verbunden, als allgemein vermutet wird. Mögliche Bedenken des Kunden hin­sicht­lich Dauer und den damit ver­bun­de­nen Mehr­kos­ten sind un­be­grün­det. Die In­stal­la­ti­on eines Geberit AquaClean Dusch-WCs ist in nur wenigen Stunden rea­li­sier­bar – somit ist das Bad nach kurzer Zeit wieder nutzbar.

Für jede Bau­si­tua­ti­on die passende Lösung Im Neubau oder bei einer um­fas­sen­den Mo­der­ni­sie­rung ga­ran­tiert die Kom­bi­na­ti­on von Geberit AquaClean mit dem passenden Geberit Un­ter­putz­spül­kas­ten die besten Er­geb­nis­se und die beste Kom­pa­ti­bi­li­tät. Wichtig ist, dass bereits bei der Planung der Strom­an­schluss am WC be­rück­sich­tigt wird. Die WC-Mon­ta­ge­ele­men­te der Geberit In­stal­la­ti­ons­sys­te­me GIS, Duofix und Kombifix mit Un­ter­putz­spül­käs­ten und Power & Connect Box stellen eine bewährte und sichere Lösung für die In­stal­la­ti­on der Dusch-WCs dar. An­schlüs­se für Wasser und Strom sind bereits vor­ge­plant.

Für ein Bad, das optimiert wird und bereits mit einem her­kömm­li­chen, wand­hän­gen­den WC und mit einem Geberit Un­ter­putz­spül­kas­ten ab 1988 aus­ge­stat­tet ist, ist die In­stal­la­ti­on einer De­sign­plat­te die Lösung: Der Was­ser­an­schluss ist ohne Eingriff in die vor­han­de­nen Fliesen möglich, indem die Platte diesen verdeckt. Sie wird ohne Bohren an der Wand montiert und kann jederzeit – bei­spiels­wei­se bei einem Umzug – rück­stands­los wieder entfernt werden. Eine weitere Mög­lich­keit für ein Be­stands­bad mit einem in die Jahre ge­kom­me­nen Auf­putz­spül­kas­ten ist die Kom­bi­na­ti­on mit dem Geberit Monolith Sa­ni­tär­mo­dul: Der Monolith ist schnell montiert und enthält die gesamte In­stal­la­ti­ons­tech­nik inkl. Wasserzu- und -ableitung und Spül­kas­ten. Darüber hinaus kann die WC-Keramik je nach Ver­sprung­bo­gen drei, fünf oder sieben cm höher gesetzt und so an die Be­dürf­nis­se im Alter angepasst werden. Noch mehr Komfort im Bad bietet das Sa­ni­tär­mo­dul Geberit Monolith Plus mit bei­spiels­wei­se Ge­ruchs­ab­sau­gung und Ori­en­tie­rungs­licht.

Geberit legt Wert auf Montagefreundlichkeit

Um jedes Modell so leicht wie möglich zu in­stal­lie­ren, legt Geberit großen Wert auf die Mon­ta­ge­freund­lich­keit des Dusch-WCs. Was bedeutet das genau? Geberit bietet passende Mon­ta­ge­ele­men­te und um­fang­rei­ches Zubehör, die einen un­kom­pli­zier­ten Einbau er­mög­li­chen. So kann die Dusch-WC In­stal­la­ti­on bei bereits vor­han­de­nem Strom­an­schluss in nahezu jeder Ein­bau­si­tua­ti­on im Neubau oder bei einer Nach­rüs­tung schnell, einfach und sauber vor­ge­nom­men werden. Der In­stal­la­teur pro­fi­tiert in jedem Fall, da ihm eine hohe Fle­xi­bi­li­tät ga­ran­tiert wird.

Je weniger Personal und Zeit benötigt werden, desto wirt­schaft­li­cher ist die In­stal­la­ti­on. Der große Vorteil von allen Geberit AquaClean Dusch-WCs ist, dass sie von einer Person allein montiert werden können. Die Vor­aus­set­zun­gen dafür legt Geberit: Das Produkt wird in einer Ver­pa­ckung an­ge­lie­fert, die als in­te­grier­te Mon­ta­ge­hil­fe dient. Die Ver­pa­ckung stützt die Keramik, so dass diese sich auf der richtigen Höhe für die Montage befindet, der In­stal­la­teur kann so das Dusch-WC ohne großen Kraft­auf­wand be­fes­ti­gen. Die Montage des Dusch-WCs ist selbst­er­klä­rend, sollte doch eine Hil­fe­stel­lung nötig sein oder Fragen auf­tau­chen, stellt Geberit dem In­stal­la­teur eine einfach zu ver­ste­hen­de Schritt-für-Schritt-Mon­ta­ge­an­lei­tung zur Verfügung, aber auch Mon­ta­ge­vi­de­os und einen Te­le­fon­ser­vice, der jederzeit er­reich­bar ist.

De­tail­lier­te Mon­ta­ge­fil­me für die einfache und schnelle In­stal­la­ti­on aller Geberit AquaClean Modelle finden Sie unter: www.geberit.de/videos

Quelle: GEBERIT