Die neue Serie 5 von Deutz-Fahr

Der perfekte universell einsetzbare Traktor für eines der am stärksten wachsenden Marktsegmente in Europa

Ab­gas­stu­fe V, ein Höchstmaß an Viel­sei­tig­keit und jede Menge Power: Das sind die Attribute der neuen Serie 5 von Deutz-Fahr. Mit der neuen Baureihe hat Deutz-Fahr alle wichtigen Ei­gen­schaf­ten per­fek­tio­niert, die für einen Traktor dieser Klasse un­ver­zicht­bar sind: extreme Viel­sei­tig­keit, aus­ge­zeich­ne­te Wen­dig­keit, kom­pro­miss­lo­se Effizienz und Si­cher­heit sowie hoher Be­dien­kom­fort. Außerdem wurde das Design über­ar­bei­tet, es ähnelt nun dem von Maschinen höherer Leis­tungs­klas­sen.

Extrem vielseitig:
Die neue Deutz-Fahr Serie 5 besteht aus fünf Modellen mit einer Leistung zwischen 95 und 126 PS und drei Ge­trie­be­va­ri­an­ten. Das hy­drau­li­sche Wen­de­ge­trie­be mit PowerS­hut­tle und Stop&Go Funktion, sowie ein großes Angebot an Optionen ge­währ­leis­ten eine au­ßer­ge­wöhn­li­che Fle­xi­bi­li­tät und erfüllen wirklich jeden Wunsch.

Die neuen FARMotion-Motoren 35 und 45 bieten eine hohe Leistung und ein kon­stan­tes Dreh­mo­ment für einen großen Dreh­zahl­be­reich ? so kann sich der Motor noch besser an jegliches Ein­satz­feld anpassen.

Das modulare Getriebe macht die Traktoren der Serie 5 noch viel­sei­ti­ger und jeder Her­aus­for­de­rung gewachsen. Mit bis zu 60+60 Gängen und der neuen APS (Automatic PowerS­hift) Funktion, wählt die neue 5er Serie völlig autonom die am besten geeignete Last­schalt­stu­fe für die ent­spre­chen­den Ein­satz­be­din­gun­gen, um so die Leis­tun­gen der Maschine zu op­ti­mie­ren. Der Bediener kann jederzeit über ein Po­ten­tio­me­ter ein­grei­fen, um die Steuerung des APS nach seinen eigenen Be­dürf­nis­sen zu gestalten.

Die Zapfwelle mit den vier Dreh­zah­len (540/540E/1000/1000E) wird von einer Mehr­schei­ben­kupp­lung im Ölbad mit elek­tro­hy­drau­li­scher Steuerung gesteuert. Ein weiterer Beweis für die un­glaub­li­che Viel­sei­tig­keit der Serie 5 ist auch die an­ge­bo­te­ne Weg­zapf­wel­le mit separater An­triebs­wel­le und die Front­zapf­wel­le mit 1000 U/min.

Exzellente Agilität:
Der große Len­k­ein­schlag­win­kel der Vor­der­ach­se, Power Shuttle mit ein­stell­ba­rem An­sprech­ver­hal­ten, das Stop&Go-System sowie die SDD-Schnell­len­kung tragen ent­schie­den zur Agilität der Serie 5 bei. Diese Funk­tio­nen, die die Arbeit einfach, präzise und schnell machen, können auch mit einem Front­la­der genutzt werden, ein typisches An­bau­ge­rät für diese Art von Maschinen.

Auch die große Auswahl an Reifen und Felgen für diese Pro­dukt­rei­he - darunter schmale Pfle­ge­rei­fen und Kom­mu­nal­rei­fen - ist ein Beweis für die große Fle­xi­bi­li­tät dieser Maschinen.

Der Ge­schwin­dig­keits­be­reich der Serie 5 reicht je nach Ge­trie­be­kon­fi­gu­ra­ti­on von einer Min­dest­ge­schwin­dig­keit von 300 m/h bei Nenn­dreh­zahl (für besonders langsame Arbeiten mit Su­per­kriech­gang) bis zu einer Höchst­ge­schwin­dig­keit von 40 km/h bei re­du­zier­ter Mo­tor­dreh­zahl (für schnelle Trans­por­te mit re­du­zier­tem Verbrauch, Ge­räusch­pe­gel und Vi­bra­tio­nen).

Effizienz und Sicherheit ohne Kompromisse:
Jede Arbeit kann äußerst effizient und sicher durch­ge­führt werden. Zur hohen Effizienz der Serie 5 trägt zum einen die Kom­bi­na­ti­on aus FARMotion-Motor und Getriebe bei. Zum anderen steigern auch die Hy­drau­lik­an­la­ge, der Kraft­he­ber und die Brems­an­la­ge die Effizienz. Die Hy­drau­lik­an­la­ge z.B. verfügt über maximal acht An­schlüs­se hinten und kann mit einer hy­drau­li­schen Leistung von 90 l/min aus­ge­stat­tet werden. Für die neue Serie 5 von Deutz-Fahr 5 wird auch ein voll­stän­dig elek­tro­nisch ge­steu­er­ter Kraft­he­ber (EHR) angeboten, der schneller und präziser reagiert und nützliche Ex­tra­funk­tio­nen bietet wie eine Schwin­gungs­dämp­fungs und die au­to­ma­ti­sche Zapf­wel­len­zu­schal­tung. Die maximale Hubkraft beträgt 5.400 kg. Als Option ist auch ein Front­kraft­he­ber mit 2.100 kg Hubkraft verfügbar.

Die HPB Park­brem­se „Hydraulic Parking Brake“ ga­ran­tiert stets sicheres Parken, auch an steilen Hängen und bei schweren Lasten, sie erhöht die Brems­leis­tung um bis zu 250 % im Vergleich zu einem her­kömm­li­chen System. Diese in­no­va­ti­ve Lösung reduziert außerdem Verluste um be­ein­dru­cken­de 1,5 kW (ca. 2 PS), was die Effizienz der Maschine maximiert und Kraft­stoff spart.

Mit einer modernen Schnitt­stel­le zur Da­ten­über­tra­gung können die Anwender den Traktor direkt mit ihrem Betrieb verbinden: „SDF Smart Farming Solutions“ heißt die neue digitale Welt für das einfache Nach­ver­fol­gen und Erfassen von Daten, was die Ent­schei­dungs­fin­dung deutlich ver­ein­facht. Die Leis­tungs­da­ten der im Einsatz be­find­li­chen Maschinen können mit dem CTM-Modul in Echtzeit bequem vom Büro aus ein­ge­se­hen werden; sie umfassen genaue In­for­ma­tio­nen über Standort, Kraft­stoff­ver­brauch, Durch­schnitts­ge­schwin­dig­keit und Be­triebs­stun­den sowie even­tu­el­le Feh­ler­codes und/oder In­for­ma­tio­nen.

Hoher Komfort:
Die neue TopVision-Kabine ge­währ­leis­tet höchsten Komfort und Ergonomie dank eines niedrigen Ge­räusch­pe­gels, hoch­wer­ti­gen Ma­te­ria­li­en und er­go­no­mi­scher Anordnung der Be­dien­ele­men­te. Die 4-Pfosten-Struktur er­mög­licht den Einsatz von großen Scheiben für eine her­vor­ra­gen­de Rund­um­sicht. Die in­no­va­ti­ven „Hydro Silent-Blöcke“, auf denen die Kabine montiert ist, erhöhen den Komfort bei allen Arbeiten.

An dem neu ge­stal­te­ten Ka­bi­nen­dach können für eine perfekte Aus­leuch­tung bis zu zwölf Ar­beits­schein­wer­fer in­stal­liert werden. Zu­sätz­lich dazu können auch an den Ka­bi­nen­pfos­ten und an der neuen Mo­tor­hau­be weitere Schein­wer­fer an­ge­bracht werden. All diese Schein­wer­fer sind mit LED-Tech­no­lo­gie er­hält­lich.

Um den Komfort noch weiter zu erhöhen, sind die Traktoren mit zahl­rei­chem Zubehör aus­ge­stat­tet: komplett ein­stell­ba­re Lenksäule, pneu­ma­tisch ge­fe­der­ter Fah­rer­sitz, klapp­ba­rer Bei­fah­rer­sitz, auf­stell­ba­res Frei­sicht­dach, leis­tungs­star­ke Kli­ma­an­la­ge mit zehn Lüf­tungs­dü­sen, DAB-Radio mit Bluetooth und USB-An­schlüs­se.

Leis­tungs­star­ke Stage V FARMotion-Motoren, ef­fi­zi­en­te Getriebe mit APS und hohe Hy­drau­lik­leis­tung, 360°-LED-Be­leuch­tung, In­te­gra­ti­on von SDF Smart Farming Solutions Systemen und ein neues Design: Die neue Serie 5 ist die neueste Wei­ter­ent­wick­lung der Allround-Traktoren von Deutz-Fahr.

Quelle: DEUTZ FAHR